„DIE SCHOLLJONGES STELLEN SICH VOR“
Tischgemeinschaft im Heimatverein Düsseldorfer Jonges e. V.

Tischgemeinschaft Scholljonges Düsseldorf

Die SCHOLLJONGES sind eine Tischgemeinschaft im Heimatverein Düsseldorfer Jonges e. V.

Wir sind weltoffen, zukunftsorientiert, unabhängig, geschichtsbewusst, gesellig, dynamisch und sozial engagiert.

Wir setzen uns für alle Düsseldorfer Bürger und ihrer Region ein.

„Wir wollen eine aktive Tischgemeinschaft sein“

„Wir wollen mit unseren Veranstaltungen anderen helfen“

Veranstaltungen der Tischgemeinschaft Scholljonges

PSD Bank Jonges Open / Mittagessen für alle / Leinen Los Logos Scholljonges

In den letzten Jahren hat die Tischgemeinschaft Scholljonges mehrere erfolgreiche Veranstaltung organisiert und durchgeführt. Darunter das PSD Bank Jonges Open Golfturnier (2016 und 2017), die Charity Aktion „Mittagessen für alle!“ und die Schiffsparty zum Kirmesfeuerwerk „Leinen Los mit den Düsseldorfer Jonges“. Über alle zukünftigen Veranstaltungen informieren wir sie hier auf dieser Webseite.

Sie wollen wissen, was die Scholljonges bisher so auf die Beine gestellt haben? Mit nur einem Klick sehen Sie unsere vergangenen Veranstaltungen.

Zum Veranstaltungsarchiv der Scholljonges

„Dürfen wir uns mal vorstellen?“

Der Klassenverband
Wir sind Jonges aus allen Lebensbereichen, Schichten und Nationen.
Wichtig ist nur: Wir sind Düsseldorfer Jonges.

Unsere Webseite ist noch ganz frisch. An dieser Stelle findet ihr bald unsere Tischmitglieder, die sich kurz in Wort und Bild vorstellen. Es lohnt sich also bald mal wieder vorbeizuschauen. 

megatrend1
Tischgemeinschaft Scholljonges
Tischgemeinschaft Scholljonges
Tischgemeinschaft Scholljonges bei der Aufnahme im Henkelsaal

Scholljonges … gegründet 1974 … heute aktiver denn jeh
Die Geschichte des Tischgemeinschaft Scholljonges

Sieben Gründungsmitglieder bildeten im Juni 1974 eine zunächst noch namenlose Tischgemeinschaft.
Am 25. Februar 1975 schließlich gab man sich einstimmig den Namen „Scholljonges“.

Die damaligen Mitglieder kamen noch alle aus dem beruflichen Umfeld der Schule, waren Lehrer oder ehemalige Pädagogen. Scholljonges Gründungsmitglied Eduard Tauscher schrieb am 15. Januar 1975 in einem Brief an den ersten Tischbaas der Scholljonges, Franz Wimmer (1974-1991), wer Mitglied der Tischgemeinschaft werden könne: „1.) Freunde der Scholl sinn un jood öwer se spreche, 2.) en afjeschlossene Schollbildung hann on mindestens zwei Sproche beherrsche : Hochdeutsch on Düsseldorfer Platt, 3.) rejelmäßig oser Owende besööke.“

Da es zunehmend schwerer wurde, Nachwuchs für den Tisch zu gewinnen und die älteren Mitglieder verstarben oder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr aktiv am Jonges Leben teilnehmen konnten, wurden die wenigen verbliebenen Scholljonges zum Jahreswechsel 1995/1996 aufgelöst und schlossen sich der befreundeten Tischgemeinschaft „Schneider Wibbel“ an.

Der Vorstand der Düsseldorfer Jonges unter der Führung von Baas Wolfgang Rolshoven reaktivierten 2015 die Tischgemeinschaft. In diesem Jahr wurde auch Michael Brühl zum Tischbaas gewählt, der seit dem sehr aktiv die Scholljonges und den Heimatverein immer wieder mit seinen Ideen und erfolgreichen Veranstaltungen in die Öffentlichkeit bringt.

Heute hat die Tischgemeinschaft Scholljonges 38 Mitglieder, die jedoch aus ganz unterschiedlichen Berufen kommen und nicht mehr an Bildungseinrichtungen gebunden sind. Darunter sind Unternehmer, Köche, Fotografen, Event- und Marketing-Experten, Texter, Grafiker und sogar ein Vize-Konsul.

Zum ersten Mal in der 43-jährigen Geschichte der Tischgemeinschaft gibt es seit August 2017 ein Tischemblem. Der in Bronze gegossene Junge mit Schultüte in der Hand wurde von dem Bildhauer und Kunstdesigner Detlef Krebs gestaltet und steht seit dem bei jedem Heimatabend der Jonges dienstags im Henkel-Saal auf der Ratinger Straße auf dem Tisch der Scholljonges.

v.l.n.r. – Marcel Tasler (Vize Tischbaas Scholljonges), Hubertus A.W.J. Lampenscherf (ehemaliger Tischbaas und Ehrentischbaas der Scholljonges), Michael Brühl (Tischbaas Scholljonges), Detlef Krebs (Bildhauer und Kunstdesigner), Wolfgang Rolshoven (Baas Düsseldorfer Jonges) (Foto: Wolfgang Harste)

Grundlage für das etwa 30 cm hohe Tischemblem aus Bronze war das Logo der Tischgemeinschaft, welches 2016 von Grafik Designer und Vize-Tischbaas Marcel Tasler entworfen worden war. Es diente dem in Mönchengladbach lebenden Bildhauer Krebs als Vorlage für seine Statue.

Die Tischbaase der Scholljonges: Franz Wimmer (1974- 1991), Hubertus A.W.J. Lampenscherf (1991 – 1995), Michael Brühl (seit 2015).

Ehrentischbaas der Scholljonges: Hubertus A.W.J. Lampenscherf

„Ein Platz für gute Kumpels ist immer frei“

Neugierig geworden? Du möchtest wissen, wie man Düsseldorfer Jong wird?
Wir helfen Dir gerne weiter und möchten Dich kennenlernen.

 

Dienstag ist Jongesabend –  und das 51 Mal pro Jahr. Bei den Abenden treffen sich zwischen 200 und 500 Jonges. Diese Veranstaltungen stehen auf hohem Niveau und Du erlebst Referenten aus der Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Kultur, Musik, Architektur, Geschichte, Stadtbildpflege und der Düsseldorfer Region und seiner Umgebung.

Der Jongesabend findet jeden Dienstag ab 20:00 Uhr im Henkel-Saal des Schlösser Quartier Bohème (Ratinger Str. 25, 40213 Düsseldorf) statt. Vorher findest Du viele von uns in der Brauerei „Im Füchschen“ (Ratinger Staße 28, genau gegenüber des Quartier Bohème).

Übrigens: man(n) muss nicht am Rhein geboren sein, um Mitglied bei den Jonges werden zu können. Wer den Zielen und der Satzung zustimmt und wenn zwei Paten des Heimatvereins bestätigen, dass man ein netter Kerl ist, steht einer Aufnahme nichts im Wege.

Eine Übersicht der Themen und nächsten Termine der Düsseldorfer Jonges findest Du unter —> diesem Link

„Ein paar Rädelsführer brauchen wir schon“

Die Klassensprecher der Scholljonges

Unser Vorstand

Das sind die Jungs, die mit ihrer Arbeit und ihren Ideen unseren Klassenverband leiten und dafür sorgen, dass alles läuft.

Michael Brühl

Michael Brühl

Tischbaas
Projektleiter Jonges Open
1. Vorsitzender Förderkreis Scholljonges e.V.
Marcel Tasler

Marcel Tasler

Vize Tischbaas
Michael Wenzel

Michael Wenzel

Schatzmeister
Thorsten Happel

Thorsten Happel

Pressesprecher

Wenn mal was ist …

Mit dem folgenden Online Formular kannst Du mit uns in Kontakt treten.
Wir helfen Dir gerne weiter.

Impressum

Tischgemeinschaft Scholljonges
und Förderkreis Scholljonges e.V.
℅ Michael Brühl
Kronprinzenstraße 88
40217 Düsseldorf

Kontaktdaten
Telefon: 0211 – 387 34 455
E-Mail: M.Bruehl@Scholljonges.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §10 Absatz 3 MDStV
Michael Brühl

Förderkreis Scholljonges e.V.

Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: VR 11359

Steuernummer: 106/5744/3677

1. Vorsitzender: Michael Brühl
2. Vorsitzender: Christian Amos

Webdesign
sempre diritto, Düsseldorf

Bildquellenangaben

  • Titelbild, istockphoto.com/RichVintage
  • Bereich Mitglieder, istockphoto.com/Gloda
  • Bereich neue Mitglieder, istockphoto.com/shironosov
  • Bereich Vorstand, istockphoto.com/Yuryimaging
  • Bereich Kontakt, istockphoto.com/xefstock
  • Bereich Mitglieder (Gruppenbild rechts), Wolfgang Harste
  • Foto Thorsten Happel, Nicole Brühl

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Copyright © Tischgemeinschaft Scholljonges 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.

Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“

Die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen sowie zu unserem Presseverteiler erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie —> hier einsehen.